Chinesisches Horoskop Es begann alles von einer Legende

Chinesisches Horoskop
Es begann alles von einer Legende

Es gibt viele Arten von Horoskopen und unter diesen ist die Chinesen sicherlich zu den bekanntesten. Die Mondbewegungen zur Folge von Zeitzyklen 60 Jahre dauern. Im Gegenzug werden in 5 Zyklen unterteilt, die nach den fünf Elementen gesetzt sind: Feuer verursacht durch Mars, Erde von Saturn, Jupiter Holz, Metall und Wasser sind von der Venus von Mercury. Sie haben jeweils eine Laufzeit von 12 Jahren und jedes Jahr (354 Tage) die Zeichen bestimmt.

Secondola Tradition Buddhain Sterbebett er an sein Bett genannt alles, was ich die Welt belebt, aber nur 12 von ihnen kamen tatsächlich ihm die letzte Ehre zu bieten. Buddha wurde dann beschlossen, den Namen der 12 Tiere zu verwenden, um jede Mondphase zu nennen, so dass sie für ihre Geste zu danken und ihm so wichtig, und eine Art von Unsterblichkeit.

Die Maus (von großen betörenden Fähigkeiten und große Schlauheit) war zuerst da, das zweite war der Büffel (mit viel Geduld), wurden dann der Tiger (der Lage große Empfindlichkeit), das Kaninchen oder Hasen (voller Ambitionen) der Drache (durch Hartnäckigkeit und viel Energie markiert), die Schlange (dotiert mit Weisheit und Großzügigkeit), das Pferd (sehr nett und gesellig), die Ziege oder Schaf (hat eine Menge Kreativität), der Affe (sehr unerwartet), die Gallo (sehr stolz), der Hund (wirklich wahr) und das Schwein oder Eber (voller Mut und Entschlossenheit).

Jedes der Zeichen wird durch spezifische Merkmale gekennzeichnet, die auf diese Weise jeder von uns bestimmen nach der Zeit, in der wir geboren wurden. Wichtig dann die Einteilung in Yin und Yang, einem Zyklus von zwei Jahren. Die Zeichen der Ratte, Tiger, Drache, Pferd, Affe und Hund sind die Yang; Signs of Buffalo, das Kaninchen, Schlange, Ziege, Hahn und Schwein stellen die Yin statt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *